FGOmarketing.com Logo

Video-Tipps für YouTube Facebook und Instagram

YouTube Videos Ideen 50 Youtube Instagram Facebook

Video-Tipps für YouTube Facebook und Instagram - Wenn du auf YouTube, oder bei Facebook und Instagram Erfolg haben willst, dann musst du öfter neuen Content bekanntgeben. Eben Videos sind dort auffallend beliebt. Bzw. bei YouTube der bedeutende Kern.

Doch was für Videos solltest du aufnehmen? Immer wieder gehen dir deine Einfälle für die Videos aus. Im weiteren findest du eine große Liste mit 50 Video-Ideen für die Plattformen YouTube, Facebook und Instagram.

Diverse weitere Informationen zu YouTube findest du übrigens in meinem erfassten YouTube-Guide.

50 Video-Ideen für YouTube, Facebook und Instagram

Die Ideen für die Videos sind nicht sortiert, da es keine allgemeine Reihenfolge dafür gibt. Was für jemanden sinnvoller ist, kann für diverse andere weniger brauchbar sein.

Darum ist es wichtig, dass du dich von der kommenden Liste anspornen lässt und die allerbesten Video-Ideen für deine eigene Lage auswählst.

1. Meine Geschichte

Deine persönlichen Einblicke kommen jedes Mal gut an. Indem du deine eigene Geschichte erzählst, bestenfalls natürlich im Bezug auf das Thema von deinem Youtube-Kanals oder der Social Media Profilen, erreichst du diverse Menschen. Aber Vorsicht, zu viele persönliche Details können schaden anrichten.

2. aktueller Kauf

Ob es nun eine neue Digitalkamera oder ein bestimmtes Buch ist, die Vorstellung von dem aktuellen Kauf kann bei der exakten Zielgruppe hervor-ragend ankommen.

3. Room Tour

Ob nun in der Küche, Büro in der Garage. Wenn du passendes zu deinem eigenen YouTube Kanal-/Profil-Thema eine kleine Room Tour veranstaltest. finden das dein Publikum besonders interessant.

4. Q&A

Fragen von deinem Publikum kannst du in einem gedrehten Video hervorragend beantworten. Diese Art von Videos kannst du rapide erstellen und kommen außerdem sehr persönlich herüber.

5. Interview

ein wenig aufwändiger ist es Interviews vor laufender Kamera zu drehen. Außerdem  musst du dich heute ja auch nicht mehr direkt vor der Kamera sitzen. Insofern ist es heutzutage gut möglich immer wieder Interviews mit attraktiven Personen zu drehen.

6. Unboxing

Wenn du öfters neue und/oder informative Produkte erhältst oder bzw. erwerbst, kann dein Unboxing-Video hervorragend ankommen. Viele finden es gut einen exakten Blick in die Umhüllung zu werfen, bevor diese sich das Produkt erwerben.

7. Top 10

Die Top 10s kommen immer und überall gut an. Selbstverständlich kannst du dies auch in  deinen eigenen Videos benutzen und öfters in den Top 10 Listen bekannt geben.

8. Fehler

Aufrichtigkeit und Freimütigkeit kommen nicht nur gut an, sondern werden nur von begrenzt wenigen angewendet. Darum funktioniert es auch sehr gut, wenn du über deine eigenen Fehler sprichst und was andere YouTube-User davon lernen.

9. Einblicke

Heimlich zu blicken und zum Beispiel Informationen zu deinem eigenen Workflow oder diversen anderen Internas zu liefern, kann spannend für deine Zielgruppe sein. Gerade wenn du recht erfolgreich ist, lohnt sich ein solches Video.

10. Gewinnspiel

Etwas zu verlosen lockt auch heute noch viele neue Besucher an und das kann man natürlich auch in einem Video machen.

11. Review

Gerade für viele professionierte YouTuber und Social Media-User sind Review-Videos ein Herzstück von dieser Strategie. Schließlich kann du hier auch perfekt das Affiliate-Marketing benutzen.

12. Challenge

Eine zusätzliche Herausforderung entspannt den Alltag ein kleines bisschen auf und in einem Videodreh kannst du dich entweder an einer Challenge integrieren oder selber eine Challenge beginnen.

13. Anleitung/Tutorial

Teurer und auch länger sind die Tutorial-Videos. Hierbei erklärst du etwas ehrliches Schrittweise. Diese Videos kommen aber auch immer sehr gut an und sind die Bestseller.

14. News

rapide erstellt und für diverse interessant sind die News-Videos. Erfasse ganz einfach aktuelle News aus deinem Fachgebiet auf, unterhalte davon und gebe außerdem deine eigene Meinung dazu.

15. Zukunfts-Pläne

Wenn du dir ein Blick in die Zukunft wirfst, kann das sehr spannend für dich sein, besonders wenn du deine eigenen Pläne und weiterhin Aktionen, Events usw. vorstellst.

16. Feedback

Gerade wenn du bereits ein wenig mehr an Reichweite im Internet hast, bekommst du Feedback von diversen Lesern und dem Publikum. Dazu kannst du in einem Video separat eingehen.

17. Tipps

Die praktischen Tipps sind sehr helfend und können in kurzgedrehten Videos auch gegeben werden.

18. Vlog

Du solltest ganz einfach mal draufhalten und aus deinem Leben diverse Taten aussprechen. Das kann eine sehr glaubwürdige Art sein Videos bekannt zu geben.

19. Eventbericht

Wenn du auf irgendwelchen Events oder Veranstaltungen bist, kannst du von dort oder später davon erzählen.

20. Preview

Sind neue Produkte in einem Store angekündigt worden? Gibt es eventuell neuen wichtigen Content im kommenden Monat? Gibt es etwa eine Beta-Version von einer Software zum ausprobieren? Diese Art Dinge und diverse andere eignen sich bestens für ein neues Preview in einer Video-Form.

21. Lieblings …

Eine Auflistung der eigenen Lieblinge in einem unbedingten Gebiet schafft auch eine eigenhändige Ebene und bewegen Menschen dazu auf das Video zu klicken. Natürlich ist das eine der berühmtesten Video-Ideen.

https://www.youtube.com/watch?v=rAX3usJdkx4

22. Award

Du kannst selbstverständlich auch in einem Video einen (oder diverse) Pokale verleihen.

23. Kanal-Intro

Jeder YouTube-User der ein YouTube-Kanal hat, sollte ein Intro-Video zu beginn haben, wobei du deinen eigenen YouTube-Kanal vorstellst und neuen Besuchern erklärst, was diese auf deinem YouTube-Kanal finden.

24. Probleme

Bei diversen Publishern im World Wide Web ist jedes Mal alles Sonnenschein. Doch in Wirklichkeit sieht anders aus. Es wird jedes Mal Probleme geben. Erfolg wirst du nur dann haben, wenn du diese Probleme überwindest.

25. Zeitraffer

Mechanisch ein wenig anspruchsvoller, aber optisch bedeutend sind Zeitraffer. So kannst du dich beispiels-weise bei deiner Arbeit aufnehmen und damit ein Zeitraffervideo machen.

26. Tricks

Rapide und nicht so berühmte Hacks und Tricks kannst du in einem kurzen und knappen Video vorstellen um somit diverse Zuschauer anzulocken. Aber das sollte auch zum eigenen Kanal/Profil passend sein.

27. Beispiele

Theoretisch kannst du vieles dazu erzählen, aber wenn du echte Beispiele zeigen kannst, kommt das oft besser an.

28. Analysen

Beim Video kannst du diverse Dinge bestens analysieren und auch deine eigene Meinung dazu geben. So kommst bei mir beispielsweise die Analyse dr fremden Websites bestens an.

29. Meilenstein

Motiviert zu sein ist immer gut. Darum kannst es für dich selbst, aber vor allem für dein Publikum sehr aufregend sein etwas über erreichte Meilensteine zu erfahren.

30. Geschichte

Über die Geschichte von einem bestimmten Thema etwas zu erfahren, ist behilflich die augenblickliche Bedeutung und um die zukünftige Entfaltung zu verstehen.

31. Rant

Mit Achtung zu nehmen ist der Rant. Aber damit kannst du einiges an Aufmerksamkeit bekommen.

32. Privat-Video

Einblicke in das Privatleben sind im Moment bei etwas berühmten Menschen sehr populär. Hier musst du nur aufpassen, dass du nicht zu viel von dir preisgibst.

33. Video-Serie

Statt eines einzigen Videos kannst du auch gleich eine Serie davon machen. Das sorgt dazu, dass dein Publikum wissen will wie es weitergeht und auch wiederkommen.

34. Ideen

Um dir Ideen auszudenken und zu darüber zu diskutieren wird oft sehr gut wahrgenommen. Außerdem hilft es dir dabei selbst auf neue Gedanken zu kommen.

35. Ziele

Welches der eigenen Ziele du hast, kannst du in einer Video-Form aufzeichnen. Sowas ist nicht nur für deine Zuschauer interessant, sondern du gehst mit einem Video eine bestimmte Verpflichtung ein.

36. Recap Video

Ein Rückblick ins letzte Jahr oder einer bestimmten Aktion, das bringt uns hin und wieder sehr attraktive Einblicke und Kenntnisse für dein Pub-likum.

37. Routinen

Immer wieder sind es kleine Sachen, die unbeteiligte interessieren. Auf diese Art könntest du zum Beispiel auch deine Morgen- und Abend-Routinen zählen.

38. Prognosen

Wer möchte nicht wissen, wie die Zukunft aussieht? Progonosen sind deshalb sehr beliebt und das kann man nutzen, in dem man diese in einem Video vorstellt.

39. FAQ

Leser-/Publikum-Fragen jemals mitzuteilen ist bedeutend, aber wenn du das immer wieder machst, wird es aufdringlich. Darum kannst du Videos aufnehmen, wobei du die zurückkehrenden Fragen auf einmal beantwortest.

40. Produkt Demo

Sehr praktisch ist es, wenn man interessante Produkte im realen Einsetzt sieht und vorstellt. So können sich die Zuschauer ein noch besseres Bild vom Produkt verschaffen.

41. Quiz

Interaktivität ist ebenfalls in den Videos ein Thema. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen Quiz, welches aus diversen Videos besteht.

42. Präsentation

Recht leicht kannst du es sicher machen, wenn du eine Präsentation in Videoform veröffentlichst. Auf diese Weise kann du viele Kenntnisse ermitteln.

43. Hintergrund

Zeitlose Videos sorgen dauerhaft für gute Aufrufzahlen. Hintergrund-Informationen gehören zu diesen zeit-losen Videos, die man auf jeden Fall veröffentlichen sollte.

44. Listen

Top-Listen habe ich schon erwähnt, aber es gibt noch diverse andere Gelegenheiten die Listen in Video-Form einzusetzen. So kalkuliere ich z.B. mal die Plugins vorzustellen ein, welche ich auf meinen Blog benutze.

45. Screencast

Sehr leicht ist es in der heutigen Zeit wenn du deinen eigenen Bildschirm aufnimmst und dieses als Video zu veröffentlichst. Gerade für die Selbstständigen im World Wide Web, die besonders am PC arbeiten, bieten sich damit diverse Gelegenheiten für informative Screencasts.

46. Erklärvideo

Ein Erklärvideo ist ein gut geplantes und hochwertiges Video, in dem man einen bestimmten Sachverhalt anschaulich erklärt.

47. Produktvergleich

Indem du diverse Produkte miteinander vergleichst, statt nur ein einziges Produkt darzustellen, kommt oft vieles an Dynamik ins Video und ausserdem ist es überzeugend.

48. Pro und Contra

Knapp ist etwas auf der Welt schwarz oder vielleicht auch weiß, wenn uns dieses diverse im World Wide Web und das eine oder andere Massenmedium auch so vermarkten will. Darum  kannst du in Videos sehr gut auf die Vor- und Nachteile, das Pro und Contra zu einem Thema eingehen.

49. vs. Videos

Weniger ist es ein klassischer Vergleich, als eine Entgegensetzung von 2 Optionen, sind “vs. Videos”. Hiermit kannst du abseits von echten Produkt Entsprechungen anlassen und Hinweise liefern.

50. Tool-Vorstellung

Die Software wird jedes Mal vonnöten, vor allem im Bereich der Online-Services. In kurzen und bündigen aufgenommenen Videos kannst du Tools, Plugins, sowie Services, oder Software etc. vorstellen und bestenfalls deine eigene Informationen dazu erzählen.

Musst du diese 50 Video-Ideen benutzen? Natürlich nicht. Diese Auflistung soll dir als Inspiration nutzen und zeigen, dass es sehr unterschiedliche Video-Ideen gibt und du mal etwas Neues ausprobieren könntest.

Hier unten findest du den Kommentarbereich. Dort kannst du mir deine eigenen Erfahrungen mit den Videos auf YouTube Facebook und Instagram berichten. Du kannst mir aber auch deine Fragen stellen. Ich werde sie dir schnellstmöglich beantworten.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/xnfefrzc/public_html/wp-includes/comment-template.php on line 1502

    0 replies to "Video-Ideen für YouTube, Facebook und Instagram"