FGO Marketing

Geld verdienen im Internet

Mein ehrlicher Erfahrungsbericht und Tipps aus
über 8 Jahren Praxis

Im Netz findest du sogar noch mehr als Kommunikation und oder Konsum – du kannst im Netz auch Geld erzielen. Und exakt mit diesem Punkt beschäftige ich mich in diesem detailliertem Beitrag. Ich ver-öffentliche alle Tatsachen  und zeige dir alle bedeutenden und realistischen gelegenheiten ganz ehrlich, um damit du Geld im Internet verdienen kannst.

Ich hoffe jetzt mal, dass du auch eine ganze Kanne voll mit Kaffee oder vielleicht auch mit grünem Tee neben dir stehen hast und dass du höchst aufnahmefähig für diesen stabilen Informationsgehalt bist. Wenn du dich auf diese Informationen nicht vorbereitet hast, wird dich der Content von diesem Beitrag umwerfen – Im ernst.

Dies ist ein längerer Beitrag von mir und ich affirmiere dir, dass dieser Beitrag der Beste und zuvor-kommendste Beitrag ist, was du zu der Thematik “Geld verdienen im Internet” jemals liest. Wenn du nicht dergleichen Meinung bist wie ich, dann kannst du mir sehr gerne eine E-Mail schreiben und dich bei mir beklagen.

Also Los!

Als erstes solltest du dir Klar sein, ob du fähig dazu bist, im Internet Geld zu erzielen. Ich sage dir ganz bewusst: Nein! Denn nicht alle Menschen können im Netz Geld verdienen, schon gar nicht die Menschen, die unmotiviert sind zu Arbeiten.

Wie im normalen Arbeitsleben, musst du auch hier im Netz deine Arbeit betreiben, damit das alles zu deinem Einkommen führt. Viele Neueinsteiger denken, dass es im Internet alles anders ist und dass man Nichtstun muss um reich zu werden, was von der wahren Realität fern ist.

Jetzt mal scherz Beiseite.. dass du mit einigen Mausklicks im Internet auch nicht reich werden kannst, die Erfahrungen hast du doch schon bestimmt selber.

Beispielsweise, schaue dir mal die unendlichen Webseiten im Internet doch einmal an. Denkst du wirklich, diese Webseiten entstehen alle von ganz allein? Da steckt ordentlich harte Arbeit drin!

Die Leute sitzen jeden Tag stundenlang vor ihrem PC und über Monate und Jahre und verfassen unendlich viel Content. Anschließend werden diese im Netz für jeden User zur Verfügung gestellt.

Das nennt man dann: Harte Arbeit

Das heißt jetzt natürlich nicht, das Geld verdienen im World Wide Web nichts mit einem Glücksspiel zu tun hat, ist bestimmt jetzt auch nichts Neues für dich. Du musst nur auf erprobte Geschäftsmodelle dein Business konzentrieren, wenn du Dauerhaft erfolgreich Geld im Netz verdienen möchtest.

Du solltest weiter berücksichtigen, dass du aktiv bist und das du das Netz zum Geld verdienen nutzt. Es muss ein robusten “Warum” geben, dass du die bekannte Komfortzone verlässt und ins thematisieren kommst.

Wie schnell kann man das erste Geld online verdienen?

Die Frage ist eine sehr gute Frage, weil sich sämtliche Neueinsteiger dies immer wieder fragen. Doch die Antwort darauf ich noch einfacher: Im Prinzip hängt es davon ab, mit was du im Internet Geld erzielen möchtest. Jedes der Geschäftsmodelle hat seinen eigenen Zeitraum für die ersten Umsätze.

Es gibt eine Differenz, ob du schnell ein paar “Minijobs” erlegigst, die scnell mit einem festen Betrag ausbezahlt werden, oder wenn du etwas starkes, zum Beispiel deinen eigenen Blog, startest.

Ich spezialisiere mich auf die erstellung von Blog und Webseiten. In diesem Projekt kommt es niemals zu schnellem Geld – da hast du keine Chance! in der Regel dauert es einige Monate bis dir von dir erstellte frische Webseite Geld verdienen kann, und das nur, wenn du alles korrekt einstellst.

Wenn du dich nur für den Job entscheidest, bei dem du für deine durchgeführte Arbeit mit dem festen Betrag vergütet wirst, generierst du am schnellsten Geld. Beispielsweise das schreiben von Beiträgen für jemanden auf Texte spezialisierten Assistenten.

Pulvinar consectetur ante porta varius platea pretium. Ac etiam rutrum a ut nibh arcu, sagittis sapien convallis fames vestibulum volutpat elit. Purus porta rhoncus, morbi pellentesque iaculis netus rutrum sagittis adipiscing ut. Lectus convallis tristique curabitur eget.

Es gibt sehr viele Webseiten, die die Beitragserstellung zum Befehl geben. Das heißt jetzt, dass der Content an einen Dienstleister ausgelagert wird, die von der Erstellung vom Content an die freien Arbeitskräfte (den Textern) überträgt.

Lieferst du als zuständiger Texter einen Beitrag aus, wirst du sofort mit einem festen Betrag vergütet und dies liegt in der Regel in der Höhe von Zehn bis Fünfzig Euro. Eventuell auch etwas mehr.

Spread the love
1414