FGO Marketing

Was ist ein Blog?

Ursprünglich sollte ein Blog eine Art Online-Tagebuch sein. Der Schreiber, auch Blogger genannt, kann zu verschiedensten Themen auf seinem Blog berichten und seine Leser an seinen Gedanken und Interessen teilhaben lassen.

Alle neuen Beiträge im Blog sind stets immer ganz oben, damit der Interessent sofort die neuen Inhalte sieht.

Blogs sind ein bestandteil der sogenannten Blogosphäre, von einem Netzwerk, das die Blogs im World Wide Web umfassen.

Rasch erkannten diverse Blogger, dass der eigene Blog auch sehr viel Kraft besitzt, um Geld zu verdienen. Zurzeit wird ein Blog häufig als ein Marketing-Werkzeug benutzt, das – wenn es korrekt eingesetzt wird – hilft es, brandneue Kunden zu generieren und das eigene Business zu erweitern.

Ein Blog ist ein hervorragendes Marketing-Werkzeug. Der Blogger kann u.a. die Reflex von seinen Lesern dank Kommentare betrachten und somit einen besseren Content für seine Durchschnittsleser erstellen.

Die Interessenten erhalten exakt zugeschnittene Informationen und werden somit zu Fans und Käufern. Auf diese Art und Weise entsteht auch eine riesige Community.

Ständig nutzen mehr Unternehmer ihren eigenen Blog als ein Kommunikations-Werkzeug, um die Kundenbindung zu vergrößern.

Ebenso Suchmaschinen wie Google&Co mögen Blogs, da diese ständig mit neuem Content ausgerüstet werden – von diesem ausgerüstetem Content leben die Suchmaschinen, wie Google&Co. Damitmit schafft man mit einem eigenen Blog auch absolute Bedingungen, um kostenfreie Besucher über die Suchmaschinen zu generieren.

In der heutigen Zeit basieren diverse Blogs auf die Software „WordPress“. WordPress gilt zu einem der führenden Content-Management-Systemen und ermöglicht auch den absoluten Beginnern, schnellstens den eigenen Blog zu erstellen.

Spread the love