FGO Marketing

Was ist Affiliate-Marketing?

Mit Affiliate-Marketing ist eine Art Vertriebsform gemeint, die speziell an „Affiliates“ (Partner) gerichtet ist, wobei Du für das Ergebnis auf Provisionsbasis entlohnt wirst.

Im Affiliate-Marketing gibt es zwei diverse Seiten: Merchants sind die (Händler) und Publisher sind die oft auch als Affiliates bezeichnet werden. Der Händler stellt Produkte an und lässt Affiliates (seine Partner) die Produkte vermarkten an.

Die Partner werden nur dann vergütet, wenn diese eine „messbare Leistung“ erreicht haben. Da der Händler seine Partner meist nur dann vergüten muss, wenn er selber Umsatz generiert hat, geht er bzw. der Anbieter von dem Produkt keine finanzielle Gefahr ein.

Das Affiliate-Marketing amüsiert sich bei hinaufsteigender Bekanntheit und ist zurzeit zu den stärksten „Umsatzboostern“ für Online-Shops wie Amazon geworden. Die Händler und Partner zusammenzuführen, werden sobenannte Partnerprogramme eingerichtet, die die Integrierten Pertner zusammenführen und diese zusammenarbeiten lassen.

Der Partner muss sich oft kostenfrei zu einem solchen Partnerprogramm registrieren und erhält nach der Freischaltung die Werbemittel und einen privaten Partner-Link.

Wenn der Partner beginnt mit seinem Partner-Link neue Interessenten für den Produktanbieter zu bekommen, können diese Besucher durch Tracking-Maßnahmen zurückverfolgt werden und der berechtigte Partner kann somit festgestellt werden.

Ebenso wenn das Affiliate-Marketing ein einfaches Konzept zu sein scheinen mag, so muss man sich ebenso mit dem Thema Vermarktung ausführlich beschäftigen, denn letztendlich generiert man mit dem Affiliate-Marketing erst bei erhebbarer Leistung (Kauf, Anmeldung/Lead, Anruf etc.) eine Provision.

Spread the love
1414